Das Weingut Günter Gindorf stellt sich vor

Weingut in Schweich

So wie sich die junge Stadt Schweich bis heute entwickelt hat, ist auch unser Weingut gewachsen. Dabei haben wir das Moderne mit dem Traditionellen beim Aufbau des Gutes berücksichtigt.

Eine alte Scheune haben wir 1999 gekauft und komplett saniert, in der sich heute die Probierstube und der Verkaufsraum befinden.

Desweiteren haben wir vor drei Jahren einen neuen Hallenkomplex errichtet und somit die Weichen für die Zukunft hinsichtlich der Traubenverarbeitung und dem Ausbau der Weine gestellt.

Letztes Jahr wurde auf dem Hallendach eine Photovoltaik-Anlage angebracht, die es ermöglicht, unseren Stromverbrauch im Weinkeller tagsüber selbst zu erzeugen.
 

Günther Gindorf im Weinberg

Das Weingut bewirtschaftet heute 4,2 ha Rebfläche.

Dabei liegt das Augenmerk auf der Rebsorte Riesling, die wir zu 80% im Anbau haben.

Weitere Rebsorten:
Weißburgunder, Blauer Spätburgunder, Dornfelder und Rivaner.

Unsere Rebflächen befinden sich in den Lagen des Schweicher Annaberg, eine der besten Lagen an der Mosel, sowie Schweicher Herrenberg, Schweicher Burgmauer, Lörscher Zellerberg und Mehringer Zellerberg.